Die Klinik für Innere Medizin II (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. W. Rottbauer) sucht für das Herzkatheterlabor und die Funktionsdiagnostik eine
Medizinisch-technische Assistenz für Funktionsdiagnostik (w/m/d) oder eine Medizinische Fachangestellte (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Die Klinik für Innere Medizin II vertritt im Zentrum Innere Medizin die Schwerpunkte Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, internistische Intensivmedizin sowie Sport- und Rehabilitationsmedizin in Krankenversorgung, ärztlicher Weiterbildung, Lehre und Forschung. Jährlich werden von uns über 20.000 Patienten versorgt. Die Klinik für Innere Medizin II ist mit vier Hybridherzkatheterlaboren, einem TAVI Zentrum, einem Schrittmacher-/ICD-Implantationssaal, hochmoderner Elektrophysiologie, 3D- Echokardiographie- und Angiologielabor, 2 Magnetresonanztomographen sowie einem Bronchoskopiesaal ausgestattet.


Ihre Aufgaben:
  • Fachliche und administrative Tätigkeiten im Herzkatheterlabor (LHK, RHK, EPU, SM/Defi Implantation, strukturelle Herzerkrankungen) inkl. Teilnahme am Schichtbetrieb und Rufbereitschaftsdienste im Herzkatheterlabor
  • Assistenz und Organisation in den Funktionsbereichen Echokardiographie, Belastungs-EKG und Angiologie mit Durchführung von Ultraschalluntersuchungen unter ärztlicher Aufsicht
  • Stationäre Patientenaufnahme, inklusive Diagnostik, Blutabnahme und Patientenadministration
  • Qualitätssicherung Herzkatheterlabor
  • Zentrale Koordinationsaufgaben einschließlich Terminmanagement, Blutentnahme und Anlage venöser Zugänge, Kodierung und Abrechnung in der Hochschulambulanz sowie Durchführung der Funktionsdiagnostik für Kardiologie / Pneumologie / Angiologie


Was wir Ihnen bieten:
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Interessantes Aufgabenfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten 
  • Weiterbildung zur kardiologischen Fachassistenz
  • Sehr gute Einarbeitung unter fachlich kompetenter Anleitung 
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Personalwohnheim sowie Jobticket
  • Ein gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team


Das bringen Sie mit:
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur medizinisch technischen Assistentin (w/m/d) im Funktionsdienst oder zur medizinischen Fachangestellten (w/m/d)
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit 
  • Interesse an fachlichen sowie organisatorischen Aufgaben


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 31.08.2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier: 



Kontakt:
Für Fragen rund um die Stelle:
Frau
Sabrina Koch
Leitende MTA im Herzkatheterlabor
Klinik für Innere Medizin II
Albert-Einstein-Allee 23
89081 Ulm
E-Mail: sabrina.koch@unklinik-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.