Die Ethikkommission der Universität Ulm besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

für zunächst 2 Jahre befristet. Eine langfristige Beschäftigung wird angestrebt.

Die Geschäftsstelle ist dem Vorsitzenden der Ethikkommission zugeordnet. Er ist Vorgesetzter des Geschäftsführers.

Ihre Aufgaben:
  • Geschäftsführung der Ethikkommission, u.a. Personalmanagement und Mittelverwaltung
  • Inhaltliche Vorprüfung, Bewertung und Beratung von an die Ethikkommission gerichtete Anfragen und Anträge
  • Sicherstellung der Organisationsprozesse und aktive Mitarbeit an tagesaktuellen Abläufen der Ethikkommission
  • Aktive Unterstützung der Arbeit des Vorsitzenden und der Mitglieder der Ethikkommission, u.a. Vorbereitung der Sitzungen und Umsetzung der Beschlüsse
  • Aktive Entwicklung von Mustertexten und Empfehlungen für Antragstellende
Unser Angebot:
  • Bezahlung nach TV-L sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Jobticket
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium und sehr gute Promotion
  • Nachgewiesene wissenschaftliche Expertise in Forschungsethik (u.a. Arzneimittelentwicklung bzw. -zulassung und klinische Erprobung von Medizinprodukten) und einschlägigen juristischen Rahmenbedingungen (u.a. AMG, MDR/MPDG)
  • Nachgewiesene Führungs-, Planungs- und Organisationskompetenz
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz und hohe Belastbarkeit
  • Nachgewiesene Fähigkeit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit und Teamfähigkeit
  • Nachgewiesene EDV-Kompetenz (u.a. CTIS/PANDA, DIMDS)
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift