Am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin (Direktor: Professor Dr. Florian Steger) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

zunächst für 3 Jahre zu besetzen. Eine Möglichkeit der Verlängerung besteht.

Ihre Aufgaben:
  • Wissenschaftliche Mitarbeit bei der Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen des Instituts
  • Wissenschaftliche Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Forschungsprojekten des Instituts sowie bei deren Drittmitteleinwerbung
  • Wissenschaftliche Mitarbeit bei der Präsentation und Publikation von Forschungsergebnissen des Instituts
Unser Angebot:
  • Bezahlung nach TV-L sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Jobticket
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin bzw. eines geistes- oder sozialwissenschaftlichen Fachs; eine Promotion ist bei 100%-Beschäftigung Voraussetzung, sonst von Vorteil
  • Nachgewiesene wissenschaftliche Erfahrung in Wissenschaftsgeschichte (Medizingeschichte), Angewandter Ethik (Medizinethik) oder in der Wissenschaftstheorie
  • Nachgewiesene Fähigkeit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Altsprachliche Kenntnisse sind von Vorteil