Für den Bereich Infrastruktur suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Verwaltungsangestellte (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Die Aufgaben des Bereichs Infrastruktur sind die Instandhaltung und Wartung der technischen Anlagen, die Bauunterhaltung der Gebäude sowie die Vorbereitung neuer Bauvorhaben in eigener Zuständigkeit. Darüber hinaus erfolgt die Betreuung von zahlreichen großen Bau- und Technikmaßnahmen am Universitätsklinikum Ulm.


Ihre Aufgaben:
  • Verwaltung der Miet- und Pachtobjekte, einschließlich deren Abrechnung
  • Pflege, Ergänzungen und Korrekturen des Flächenmanagements sowie deren Auswertungen
  • Wirtschaftliches Energiemanagement
  • Verwaltung der Sachversicherungen
  • Übergeordnete Qualitäts- und Organisationsaufgaben


Ihr Profil: 
  • Vorzugsweise abgeschlossenes, betriebswirtschaftliches Studium oder Berufsausbildung mit Schwerpunkt Gesundheitsökonomie, Immobilienverwaltung, o.ä.
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Strukturierte Arbeitsweise, Teamorientierung, Flexibilität sowie hohe Kommunikationsfähigkeit


Unser Angebot: 
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem teamorientieren, offenen Arbeitsumfeld
  • Bezahlung nach TV UK sowie betriebliche Altersvorsorge 
  • Vergünstigtes Nahverkehrsticket
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Gute Work-Life-Balance


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 31.01.2023

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier: 



Kontakt:
Frau Göppel - Leitung BII Infrastruktur 
Tel. 0731/ 500-66514
 

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.