Das Zentrum für Information und Kommunikation (ZIK) des Universitätsklinikums Ulm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Fachinformatiker (w/m/d) sowie einen
Supply Chain Manager / Asset Manager (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Ihre Aufgaben als Fachinformatiker (w/m/d):
  • Entgegennahme und Bearbeitung von Supportanfragen aus dem klinischen Umfeld, der Verwaltung und dem Forschungsbereich im 1st Level (Hotline)
  • Unterstützung im 2nd Level sowohl remote als auch vor Ort
  • Anwendungsbetreuung
  • Beratung der Anwender bei aktuellen IT-Fragen
  • Erstellung und Pflege von Dokumentationen
Ihr Aufgabenschwerpunkt als Supply Chain Manager / Asset Manager (w/m/d) zusätzlich zu den oben genannten Aufgaben:
  • Evaluation und Definition von Hard- und Software-Standards
  • Beschaffungsberatung und -begutachtung aller IT-Anträge im Klinikum
  • Vermittlung von Dienstleistern
  • Mitwirkung bei Ausschreibungen
  • Beratung und Koordination bei Wartungsverträgen (z.B. EVB-IT)
  • Software- und Lizenzmanagement


Was wir Ihnen bieten:
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen Einrichtung
  • Ein gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Zielgerichtete Aus- und Weiterbildungsangebote
  • Ermäßigtes Nahverkehrsticket (Jobticket)
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie


Das bringen Sie mit:
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker (Fachrichtung Systemintegration oder Anwendungsentwicklung) alternativ eine Ausbildung, ein Studium oder Erfahrungen mit vergleichbarem Hintergrund
  • Gute Kenntnisse im Bereich Windows, MS-Office sowie Citrix
  • Erfahrung mit Anwendungen im klinischen Umfeld wünschenswert
  • Kenntnisse im IT-Service-Bereich, idealerweise mit ITIL V3 Foundation Qualifikation
  • Hohe Service-Orientierung und gute Kommunikationsfähigkeiten, insbesondere verhandlungssichere Deutschkenntnisse
  • Strukturierte Arbeitsweise sowie analytisches Denkvermögen
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Freude an komplexen Herausforderungen


Vertragsart: unbefristet
Beschäftigungsart: Vollzeit
Bewerbung bis: 25.09.2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier: 



Kontakt:
Herr Thomas Zemmler
Tel. 0731 500 67340
E-Mail: thomas.zemmler@uniklinik-ulm.de
 

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.