Für das Institut für Immunologie (Leitung: Prof. Dr. Hassan Jumaa) suchen wir zum 01.02.2023 eine
Technische Assistenz (MTA, BTA, CTA) (w/m/d) in Teilzeit 50% - 75%

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Unser Institut erforscht die molekularen und zellulären Mechanismen, welche die Entstehung und Funktion des Immunsystems steuern.
Vorrangig konzentrieren sich die Arbeiten des Institutes auf den Forschungsschwerpunkt "Entwicklungs- und Tumorimmunologie", in dem die Signalwege, welche die Proliferation, die Differenzierung und eine maligne Transformation von B-Lymphozyten steuern, untersucht werden.

Ihre Aufgaben:
  • Charakterisierung genmodifizierter Mäuse, Präparation von Zellen aus diversen Organen, Herstellung von Einzelzellsuspensionen und anschließende Charakterisierung durch FACS-Analyse, molekularbiologische Methoden.
  • Erstellung und in vitro Kultivierung von primären Vorläufer B-Lymphozyten aus dem Knochenmark
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter, Vorbereitung des Praktikums für Studenten der Molekularen Medizin
  • Labormanagement; Eigenverantwortliche Labororganisation, Betreuung der Laborgeräte
  • Zucht, Haltung und Analyse von transgenen Mäusen in Zusammenarbeit mit der Tierversuchsanlage
  • Durchführung von Zellsortierungen


Was wir Ihnen bieten:
  • Eine anspruchsvolle abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Sehr gute Einarbeitung unter fachlich kompetenter Anleitung
  • Ein gutes Arbeits- und Betriebsklima in einem aufgeschlossenen Team
  • Ein international ausgerichtetes Arbeitsumfeld mit ca. 30 Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern (w/m/d).
  • Bezahlung nach TV UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten und familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Personalwohnheim sowie Jobticket


Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTA, BTA, CTA
  • Mehrjährige Erfahrung in verschiedenen molekularbiologischen / biochemischen Methoden
  • Sehr gute Kenntnisse mit FACS Geräten der Firma BD
  • FELASA Kurs ist von Vorteil
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse und EDV-Kenntnisse der gängigen Computerprogramme
  • Bereitschaft zu selbstständiger, aber auch teamorientierter und kommunikativer Arbeitsweise


Vertragsart: Befristet
Beschäftigungsart: Teilzeit
Bewerbung bis: 01.12.2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier: 



Kontakt:
Frau Nicole Gust bzw. Frau Juliane Messerschmidt, Sekretariat des Institutsdirektors, Tel. 0731 500 65201, E-Mail: sekretariat.immunologie@uniklinik-​ulm.de. 

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.