Zum 01.04.2023 sucht der Bereich Finanzen und Controlling Sie als
Stv. Abteilungsleitung Erlösmanagement (w/m/d)
Schwerpunkt ambulante Abrechnung

Das Universitätsklinikum Ulm steht mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d) für eine moderne Patientenversorgung mit hoher Qualität, Spitzenforschung und eine auf die Zukunft ausgerichtete medizinische Lehre sowie Ausbildung in attraktiven Berufsfeldern. Voraussetzungen dafür sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d).
Ihre Aufgaben:
  • In Ihrem neuen Job bewegen Sie sich an einem interessanten Schnittpunkt zwischen medizinischen, wissenschaftlichen und pflegerischen Spitzenleistungen in der Krankenversorgung und den ökonomischen Notwendigkeiten eines weitgehend GKV-finanzierten Gesundheitssystems.
  • Wir arbeiten in aller Regel interdisziplinär und vernetzt. Zur Aufgabenerfüllung steht Ihnen das gesamte Know-how des Teams und der Abteilung Erlösmanagement zur Verfügung. Auch die Kolleginnen und Kollegen der anderen Abteilungen im Bereich Finanzen und Controlling freuen sich darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten.
  • Ihre Aufgabe ist die fachliche und disziplinarische Leitung des Teams „ambulante Abrechnung und MVZ“ (12 Mitarbeiter/-innen) und die Übernahme der Stellvertretung der Abteilungsleitung Erlösmanagement.
  • Sie gewährleisten durch die Sicherstellung der ambulanten Leistungsabrechnung und die Umsetzung von Änderungen in der Abrechnung die Erlössicherung für das Universitätsklinikum.
  • Sie tauschen sich direkt mit den Kostenträgern und innerhalb des Hauses zu Themen der ambulanten Abrechnung und des MVZ aus.
  • Sie wirken bei der Erstellung der jährlichen Wirtschaftsplanung und der Monats- und Jahresabschlüsse mit.
  • Sie nehmen an den Verhandlungen mit den Krankenkassen zur Vergütung der Hochschulambulanz teil und unterstützen das Team Budgetverhandlungen bei der Aufstellung der Forderung.
  • Ihr Wissen im Rahmen der ambulanten Leistungsabrechnung ist im Austausch und zu Beratungen mit dem Vorstand unverzichtbar und wird auch im Austausch mit den Kollegen/-innen der weiteren Universitätsklinika in Baden-Württemberg geschätzt.


Was wir Ihnen bieten:
  • Vielseitige Einblicke und Tätigkeiten in einem renommierten Universitätsklinikum
  • Bei uns arbeiten Sie an anspruchsvollen und zukunftsweisenden Projekten mit hoher Eigenverantwortung und mit viel Freiraum für Ihre Ideen
  • Ausgezeichnete Weiterentwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einer großen deutschen universitären Gesundheits- und Forschungseinrichtung
  • Einen dynamischen und darüber hinaus sicheren Arbeitsplatz
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen Team mit einem guten Arbeits- und Betriebsklima
  • Eine angemessene Vergütung und Altersversorgung sowie vielfältige Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket, kostengünstige Personalwohnungen und Verpflegungsmöglichkeiten)
  • Einarbeitung unter fachlich kompetenter Anleitung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. durch großzügige Home-Office-Regelungen, Betriebskindergarten oder Teilzeitbeschäftigung)


Das bringen Sie mit:
  • Sie haben ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen/Controlling und / oder Gesundheitsmanagement und haben idealerweise Berufserfahrung in leitender Funktion im Gesundheitswesen gesammelt
  • Sie haben ein ausgeprägtes Gespür für Zahlen und medizinische Zusammenhänge sowie deren betriebswirtschaftliche Implikationen
  • Stilsicher kommunizieren Sie auf jeder Hierarchieebene mit den Angehörigen der vielfältigen Berufsgruppen in einem Universitätsklinikum
  • Sie zeichnen sich insbesondere durch ein ausgeprägtes Prozessdenken und die Fähigkeit, Komplexität zu durchdringen, aus
  • Ganzheitliches Denken entlang der Wertschöpfungskette eines Universitätsklinikums ist für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • Ihre sorgfältige Arbeitsweise verbindet sich mit Einsatzbereitschaft und Freude an eigenverantwortlichem Arbeiten im Team
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse innerhalb der unterschiedlichen ambulanten Abrechnungsarten (EBM, GOÄ, UV-GOÄ, DKG-NT)
  • Der sichere Umgang mit MS-Office (insbesondere Excel), modernen Analysetools und großen Datenmengen stellt für Sie keine Herausforderung dar
  • Erfahrungen in der Arbeit mit SAP (IS-H) wären wünschenswert


Vertragsart: unbefristet
Beschäftigungsart: Vollzeit/Teilzeit
Bewerbung bis: 31.01.2023

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich über unser Online-Formular hier:



Kontakt:
Für Fragen rund um die Stelle: Herr Julian Behrends, Leiter der Abteilung Erlösmanagement, Tel. 0731 500 66310, E-Mail julian.behrends@uniklinik-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums. Schwerbehinderte Bewerber/Innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.